NPS

Sacht,
ganz sacht,
streichelt er deine
misshandelte Seele,
nimmt ihr,
"Seinen" Schmerz,
umschließt dein
weinendes Herz
mit keiner
Träne.

Leise,
ganz leise
beherrscht er dein
unklares Selbst,
zeigt ihm
"Seinen" Verstand,
hält deine
zitternde Hand
ohne jegliche
Wärme.

Still,
ganz still
wispert deine innerlich
verlorene Stimme,
verliert ihre
"Lautstarke Kraft,
erstickt an
seiner Macht,
Worte ohne
Töne!


©Steffi Illi